// ZANE SKIZM
Skip
Post has published by Zane
Streaming

Optimale Streameinstellungen

Ich möchte zunächst darauf hinweisen, das alle nachfolgenden Informationen Richtwerte sind. Denn es gibt nicht „DIE“ perfekte Einstellung und betrifft jeden Streamer individuell. Es kommt nämlich auch darauf an, mit welchem Equipment überhaupt erst gestreamt werden soll. Das beginnt mit einem ordentlichen Streaming-Rechner bis hin zur Interleitung bis hin: Was soll überhaupt gestreamt werden?

Daher hier mein „Geheimtipp“: Testet! Testet am besten mit einem Zweitaccount um Eure Follower und Subscriber vor Spam zu bewahren und einer weiteren Person die das ganze noch mal aus einem anderen Blickwinkel aus begutachten bez. bewerten kann. Testet vor allem mit einem Spiel was nicht nur hohe Ressourcenanforderungen hat (z.B. Guild Wars 2, Far Cry 5, Black Desert), Internetzugang benötigt, sondern auch mit allem anderen Programmen die im Normalfall im Hintergrund laufen würden wie z.B. Spotify, Streamlabs Chatbot, YouTube, Webcam, Stream Avatars etc.

Meine Erfahrung hat nämlich gezeigt, wenn es mit einen dieser Titel und Herangehensweisen funktioniert, funktioniert es in der Regel mit allem anderen dann auch.

Nachfolgend nun eine kleine Auflistung die zur Orientierung der eigenen Einstellungen helfen sollen.

Qualität: Normal

Für Streamingbereiche wie Hobbies & Crafts, Travel & Outdor, Musik, Beauty, Tabletop RPGs etc. absolut ausreichend!

Qualität: Optimal

Für alle Streamingbereiche des Gaming Sektors zu empfehlen!

Qualität: High-End

Oftmals eine Optimierung der Qualität, sofern das Equipment und vor allem die jeweilige Plattform es zu lässt!

Streamen mit 720P

Mit 720P ist es schon fast ein Kinderspiel zu streamen und mit fast jedem Equipment möglich. Eignet sich besonders für Neueinsteiger die in die große weite Welt des streaming schnuppern möchten. Das Bild ist klar, zwischenzeitlich je nach Titel etwas unscharf, man hat jedoch die Option auch mit 720P einen High-End ähnlichen Stream auf die Beine zu stellen.

Software x264

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1280×720
FPS: 30
Encoder: Software x264
Qualitäts Regulierungsmethode: VBR
Bitrate: 3.000 Kbit/s
Keyframeintervall: 0
Prozessorauslastung: Super Fast
Profil: Main
Tune: Variabel

Software x264

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1280×720
FPS: 45
Encoder: Software x264
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 4.200 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Prozessorauslastung: Very Fast
Profil: High
Tune: Variabel

Software x264

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1280×720
FPS: 60
Encoder: Software x264
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 5.550 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Prozessorauslastung: Faster
Profil: High
Tune: Variabel

NVENC

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1280×720
FPS: 30
Encoder: NVENC
Qualitäts Regulierungsmethode: VBR
Bitrate: 3.000 Kbit/s
Keyframeintervall: 0
Voreinstellung: Standard
Profil: Main
Tune: Variabel
GPU: 0
B-Frames: 0

NVENC

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1280×720
FPS: 45
Encoder: NVENC
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 4.200 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Voreinstellung: Bluray
Profil: High
Tune: Variabel
GPU: 0
B-Frames: 1

NVENC

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1280×720
FPS: 60
Encoder: NVENC
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 5.550 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Voreinstellung: Hohe Qualität
Profil: High
Tune: Variabel
GPU: 0
B-Frames: 2

Streamen mit 900P

Mit 900P lässt es sich meiner Meinung nach am besten streamen. Denn die Qualität ist hervorragend und eignet sich für die meisten Plattformen einfach am besten. Das Bild ist unskaliert um einiges schärfer und klarer als mit 720p, verbraucht eindeutig weniger an Leistung als das streamen mit 1080p und weniger Zuschauer/Innen haben Probleme Euren Stream anzusehen – letzteres nur eine Information für Twitch Streamer, wegen oft fehlender Qualitätseinstellung für Nicht-Partner.

Software x264

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1600×900
FPS: 30
Encoder: Software x264
Qualitäts Regulierungsmethode: VBR
Bitrate: 4.350 Kbit/s
Keyframeintervall: 0
Prozessorauslastung: Super Fast
Profil: Main
Tune: Variabel

Software x264

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1600×900
FPS: 45
Encoder: Software x264
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 5.500 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Prozessorauslastung: Very Fast
Profil: High
Tune: Variabel

Software x264

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1600×900
FPS: 60
Encoder: Software x264
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 8.650 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Prozessorauslastung: Faster
Profil: High
Tune: Variabel

NVENC

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1600×900
FPS: 30
Encoder: NVENC
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 4.350 Kbit/s
Keyframeintervall: 0
Voreinstellung: Standard
Profil: Main
Tune: Variabel
GPU: 0
B-Frames: 0

NVENC

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1600×900
FPS: 45
Encoder: NVENC
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 5.500 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Voreinstellung: Bluray
Profil: High
Tune: Variabel
GPU: 0
B-Frames: 2

NVENC

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
1600×900
FPS: 60
Encoder: NVENC
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 8.650 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Voreinstellung: Hohe Qualität
Profil: High
Tune: Variabel
GPU: 0
B-Frames: 3

Streamen mit 1080P

Mit 1080P zu streamen ist natürlich eines der besten Formate, wenn auch die meisten Twitch Streamer darauf verzichten sollten, da sie durch das Softcap des Uploads von 6.500 Kbit/s und der oftmals fehlenden Qualitätseinstellung des Streams einigen Zuschauer/Innen das zuschauen indirekt verwehren. Auf YouTube z.B. ist es derzeit auch möglich mit 4K Ultra HD zu streamen, sofern das Equipment und der Upload von ca. 45.000 Kbit/s vorhanden ist.

Software x264

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1920×1080
FPS: 30
Encoder: Software x264
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 6.250 Kbit/s
Keyframeintervall: 0
Prozessorauslastung: Very Fast
Profil: Main
Tune: Variabel

Software x264

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1920×1080
FPS: 45
Encoder: Software x264
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 9.350 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Prozessorauslastung: Very Fast
Profil: High
Tune: Variabel

Software x264

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1920×1080
FPS: 60
Encoder: Software x264
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 12.550 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Prozessorauslastung: Faster
Profil: High
Tune: Variabel

NVENC

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1920×1080
FPS: 30
Encoder: NVENC
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 6.250 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Voreinstellung: Standard
Profil: Main
Tune: Variabel
GPU: 0
B-Frames: 1

NVENC

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1920×1080
FPS: 45
Encoder: NVENC
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 5.500 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Voreinstellung: Bluray
Profil: High
Tune: Variabel
GPU: 0
B-Frames: 2

NVENC

Auflösung: 1920×1080
Skalierung:
 1920×1080
FPS: 60
Encoder: NVENC
Qualitäts Regulierungsmethode: CBR
Bitrate: 12.500 Kbit/s
Keyframeintervall: 2
Voreinstellung: Hohe Qualität
Profil: High
Tune: Variabel
GPU: 0
B-Frames: 3