// ZANE SKIZM
Skip

Nintendo: Richtlinien bez. teilen von Nintendo-Spielinhalten

Es gab immer mal wieder in der Vergangenheit die Situation, dass Nintendo offensiv gegen Creator vorgegangen war, die Spielinhalte auf Internetplattformen wie YouTube, Twitch und Co geteilt haben. Nun aber hat Nintendo in einem Beitrag vom 29. November 2018 mitgeteilt, das zukünftige Spielinhalte von Content Creator offiziell veröffentlicht werden dürfen, sofern die eine oder andere Regel diesbezüglich eingehalten wird. Auch bezüglich dem Thema Monetarisierungsmethoden wird nun sehr transparent eingegangen, wie z.B. das man Einnahmen durch Twitch-Affiliate, YouTube Partnerprogramm oder durch OPENREC erzielen darf.

Das dürfte die zukünftigen Super Smash Bros. Ultimate Content Creator, was für die Nintendo Stwitch am 7. Dezember erscheint, durchaus freuen.

Schreib Deinen Senf dazu!